Todesfälle

Winterthur ZH / A1: Mann (†30) über Leitplanke geschleudert und von Auto überrollt

Nach einem Verkehrsunfall auf der A1 bei Winterthur ist am Mittwochabend (12.4.2023) ein Mann im Spital seinen schweren Verletzungen erlegen. Etwa um 20.40 Uhr fuhr ein 29-jähriger Mann bei starkem Regen mit seinem Personenwagen auf der A1 Richtung Zürich. Kurz nach der Autobahneinfahrt Winterthur-Töss geriet er ersten Erkenntnissen zufolge ins Schleudern, kollidierte rechtsseitig mit der Leitplanke und kam auf der Fahrbahn zum Stillstand.

Weiterlesen

Winterthur ZH: Drama am Bahnhof - Tödlicher Bahnunfall eines SBB Kunden

Am Hauptbahnhof in Winterthur hat sich am Samstagabend (11.11.2017) ein tödlicher Bahnunfall ereignet. Ein Mann ist vom Perron aus unter einen einfahrenden Zug geraten und wurde dabei so schwer verletzt, dass er auf der Unfallstelle verstarb.

Weiterlesen