Sachbeschädigung

Winterthur ZH: Zwei Jugendliche nach versuchter Fahrzeugentwendung verhaftet

Die Stadtpolizei Winterthur hat am Montagmorgen, 4. März 2024, in Winterthur zwei Jugendliche festgenommen. Die beiden hatten sich mutmasslich Zugang zu einem fremden Fahrzeug verschafft, sich dabei gefilmt und das Video im Internet veröffentlicht. Aufgrund eines im Internet veröffentlichten Videos, indem sich zwei Jugendliche Zugang zu einem Fahrzeug verschaffen, um dieses zu entwenden, nahm die Stadtpolizei Winterthur Ermittlungen auf.

Weiterlesen

Stadt Winterthur ZH: Grosser Sachschaden bei Einbruch in Schmuckgeschäft

Bei einem Einbruch in ein Schmuckgeschäft haben unbekannte Täter am frühen Donnerstagmorgen (25.01.2024) in Winterthur Uhren und Schmuck entwendet. Die unbekannte Täterschaft rammte kurz vor 05.00 Uhr mit einem gestohlenen Personenwagen rückwärts die Eingangstüre des Schmuckgeschäftes.

Weiterlesen

Halloween in Winterthur: Mit Clown-Maske erschreckt, Eier und Feuerwerkskörper sichergestellt

Am Montagabend (31.10.2016) war die Stadtpolizei Winterthur anlässlich des Halloweens zusätzlich mit Patrouillen der Quartierpolizei und des Jugenddienstes unterwegs. Auf dem gesamten Stadtgebiet wurden Jugendliche angetroffen und kontrolliert. Es gingen diverse Meldungen ein, dass Fassaden mit Eiern beworfen wurden. Die Patrouillen stellten 60 Eier sicher, welche Jugendliche auf sich trugen. Weiter konnten etliche gefährliche Gegenstände (z.B. Laserpointer, Feuerwerkskörper, Holzstöcke, usw.) abgenommen werden. In einem Fall löste eine „Halloween-Dekoration“ in einem Auto Unbehagen aus.

Weiterlesen