Einbrüche

Erneuter Anstieg der Vermögensstraftaten im Jahr 2023

Mit einem Total von 522 558 Straftaten gemäss Strafgesetzbuch (StGB) wurden 2023 im Vergleich zum Vorjahr 14,0% mehr Straftaten polizeilich registriert. Die Zunahme ist insbesondere auf die Vermögensstraftaten (+17,6%) zurückzuführen, welche bereits das zweite Jahr in Folge zugenommen haben. Ein Anstieg wurde auch bei der digitalen Kriminalität verzeichnet (+31,5%). Wie bereits im vergangenen Jahr wurden 2023 erneut mehr schwere Gewaltstraftaten (+5,9%) registriert. Bei den beschuldigten Personen gab es einen Anstieg um 4,3%. Dies geht aus der polizeilichen Kriminalstatistik (PKS) des Bundesamtes für Statistik (BFS) hervor.

Weiterlesen

Schweiz: Erneute Zunahme der Straftaten

Zum zweiten Mal in Folge ist die Zahl der registrierten Straftaten in der Schweiz gestiegen. Im vergangenen Jahr meldeten die Schweizer Polizeikorps dem Bundesamt für Statistik 522'558 Straftaten. Dies entspricht einer Zunahme von 14% gegenüber dem Vorjahr, die vor allem auf die Zunahme der Vermögensdelikte zurückzuführen ist. Auch im Bereich der Digitalen Kriminalität ist eine deutliche Zunahme der Straftaten zu verzeichnen (+31.5%).

Weiterlesen

Stadt Winterthur ZH: Zwei Fahrzeugeinbrecher festgenommen

Am Sonntagmorgen, 25. Februar 2024, verhaftete die Stadtpolizei Winterthur in Wülflingen zwei Männer, welche mutmasslich zuvor in diverse Fahrzeuge eingebrochen waren. Kurz nach 06.30 Uhr ging bei der Einsatzzentrale der Stadtpolizei die Meldung ein, dass zwei unbekannte Männer sich an verschiedenen Fahrzeugen zu schaffen gemacht hätten.

Weiterlesen

Stadt Winterthur ZH: Mutmasslicher Einbrecher (Grieche, 21) festgenommen

Am Dienstagabend, 6. Februar 2024, verhaftete die Stadtpolizei Winterthur in der Winterthurer Innenstadt einen Mann, der zuvor in eine Geschäftsliegenschaft eingebrochen war. Kurz nach 22:30 Uhr meldete ein Anwohner der Paulstrasse bei der Einsatzzentrale der Stadtpolizei Winterthur, dass soeben ein Mann in eine Nachbarsliegenschaft einsteige.

Weiterlesen

Stadt Winterthur ZH: Mutmasslicher Einbrecher (Bulgare, 29) festgenommen

Am Montagmittag, 5. Februar 2024, verhaftete die Stadtpolizei Winterthur in Seen einen Mann, der mutmasslich in Kellerabteile einbrechen wollte. Kurz nach 12:00 Uhr meldete eine Anwohnerin bei der Einsatzzentrale der Stadtpolizei Winterthur, dass soeben ein Mann versucht habe, in Kellerabteile eines Mehrfamilienhauses einzubrechen.

Weiterlesen

Stadt Winterthur ZH: Grosser Sachschaden bei Einbruch in Schmuckgeschäft

Bei einem Einbruch in ein Schmuckgeschäft haben unbekannte Täter am frühen Donnerstagmorgen (25.01.2024) in Winterthur Uhren und Schmuck entwendet. Die unbekannte Täterschaft rammte kurz vor 05.00 Uhr mit einem gestohlenen Personenwagen rückwärts die Eingangstüre des Schmuckgeschäftes.

Weiterlesen

Wülflingen ZH: Mutmasslicher Einbrecher (Algerier, 17) verhaftet

Die Stadtpolizei Winterthur hat am späten Donnerstagabend, 28. Dezember 2023, in Wülflingen aufgrund diverser Hinweise aus der Bevölkerung einen mutmasslichen Einbrecher festgenommen. Kurz vor Mitternacht gingen bei der Einsatzzentrale der Stadtpolizei Winterthur drei unabhängige Meldungen über einen unbekannten Mann ein, welcher sich Zutritt in verschiedene Liegenschaften verschafft hatte.

Weiterlesen

Bezirke Bülach / Pfäffikon / Winterthur ZH: Vier Männer verhaftet

Die Kantonspolizei Zürich hat am Montagmorgen (18.12.2023) in Embrach, Kemptthal und Winterthur vier Männer verhaftet, die verdächtigt werden, Vermögensdelikte begangen zu haben. Im Rahmen einer Kontrolle zur Bekämpfung der Einbruchskriminalität haben Polizistinnen und Polizisten Personen in der Nähe von Bahnhöfen überprüft.

Weiterlesen

Nänikon und Winterthur ZH: Zwei Einbrecher (15, 17) verhaftet

Die Kantonspolizei Zürich und die Stadtpolizei Uster haben am Mittwochmorgen (13.12.2023) in Winterthur und in Nänikon zwei Jugendliche festgenommen, die in der Nacht mutmasslich in ein Einfamilienhaus eingebrochen waren. Kurz nach 08.30 Uhr meldete ein Mann der Einsatzzentrale, dass er beim Bahnhof Nänikon soeben die beiden Männer erkannt habe, die in der Nacht in sein Haus eingebrochen waren.

Weiterlesen