Gewalt

Stadt Winterthur ZH: Tötungsversuch – Velofahrer von Auto überrollt – Nachtrag

Am Montagabend kam es in Winterthur zu einer Auseinandersetzung in deren Verlauf ein Velofahrer mutmasslich von einem Auto überrollt wurde (Polizei.news berichtete). Die Kantonspolizei Zürich hat am Mittwochabend (10.07.2024) einen tatverdächtigen Mann verhaftet.

Weiterlesen

Stadt Winterthur ZH: Tötungsversuch - Velofahrer von Auto überrollt - Zeugenaufruf

Am Montagabend (08.07.2024) kam es in Winterthur zu einer Auseinandersetzung zwischen einem Autofahrer und einem Velofahrer, in deren Verlauf der Velofahrer vom Auto überrollt wurde. Kurz vor 19.30 Uhr kam es beim Rotlicht auf der Frauenfelderstrasse, Höhe Einmündung Seenerstrasse, zu einer Auseinandersetzung zwischen einem derzeit unbekannten Autofahrer und einem 34-jährigen Velofahrer.

Weiterlesen

Stadt Winterthur ZH: Albanifest 2024 – Bilanz der Blaulichtorganisationen

Die Winterthurer Blaulichtorganisationen ziehen nach dem 51.Albanifest vom 28. Juni bis 30. Juni 2024 eine positive Bilanz. Beiüber 100'000 Besucher/innen kann im Grossen und Ganzen von einemfriedlichen Fest gesprochen werden. Die Einsatzkräfte waren währendden drei Tagen häufig im Einsatz, in der zweiten Nacht besonders oft wegen Schlägereien.

Weiterlesen

Kanton Zürich: Neue Kampagne „Stopp Häusliche Gewalt!“

Die Kantonspolizei Zürich lanciert gemeinsam mit den Stadtpolizeien Zürich und Winterthur und der Staatsanwaltschaft die Kampagne „Stopp Häusliche Gewalt!“. Die Zahlen polizeilich registrierter Straftaten und polizeilicher Ausrückfälle bei häuslicher Gewalt sind anhaltend hoch. Der vermeintlich sicherste Ort – das Zuhause – ist für manche Menschen der gefährlichste.

Weiterlesen

Winterthur ZH: Afghane nach Angriff mit gefährlichem Gegenstand festgenommen

Am Mittwochabend (19.06.2024) ist in Winterthur eine Frau verletzt worden. Ein Tatverdächtiger konnte noch am selben Abend verhaftet werden. Kurz vor 22 Uhr ging bei der Stadtpolizei Winterthur die Meldung ein, dass ein Mann im Quartier Mattenbach mit einer Stichwaffe unterwegs sei.

Weiterlesen

Stadt Winterthur ZH: Frau zerstört Barriere und entlarvt alkoholisierten Autolenker

Am Freitagmorgen, 31. Mai 2024, kontrollierte die Stadtpolizei Winterthur einen betrunkenen Fahrzeuglenker, der ohne gültigen Führerausweis unterwegs war. Grund für die Kontrolle war ein vorausgegangener Disput, bei welchem mutwillig die Schranke eines Parkhauses abgerissen wurde.

Weiterlesen

Stadt Winterthur ZH: Ausschreitungen nach Cup-Spiel FC Winterthur - Servette FC

Im Anschluss an das Fussballspiel zwischen dem FC Winterthur und dem Servette FC ist es am Sonntagabend (28.04.2024) am Hauptbahnhof Winterthur zu massiven Angriffen gegen die Einsatzkräfte sowie zu erheblichen Sachbeschädigungen gekommen. Ein Polizist wurde dabei leicht verletzt.

Weiterlesen

Erneuter Anstieg der Vermögensstraftaten im Jahr 2023

Mit einem Total von 522 558 Straftaten gemäss Strafgesetzbuch (StGB) wurden 2023 im Vergleich zum Vorjahr 14,0% mehr Straftaten polizeilich registriert. Die Zunahme ist insbesondere auf die Vermögensstraftaten (+17,6%) zurückzuführen, welche bereits das zweite Jahr in Folge zugenommen haben. Ein Anstieg wurde auch bei der digitalen Kriminalität verzeichnet (+31,5%). Wie bereits im vergangenen Jahr wurden 2023 erneut mehr schwere Gewaltstraftaten (+5,9%) registriert. Bei den beschuldigten Personen gab es einen Anstieg um 4,3%. Dies geht aus der polizeilichen Kriminalstatistik (PKS) des Bundesamtes für Statistik (BFS) hervor.

Weiterlesen